Philosophieren zum Thema Selbstverwirklichung

Am Donnerstag, 11. Mai gehen wir im Gespräch mit der bekannten Philosophin Frau Prof. Dr. Annemarie Pieper Fragen zur Selbstverwirklichung nach:
• Wie frei bin ich, mein Leben selbst zu bestimmen?
• Wo sind die wahren, die vermeintlichen und die selbst auferlegten Grenzen?
• Wie kann ich trotz Widerständen, Konflikten und Tragödien mich selbst verwirklichen?
• Inwiefern bin ich der Gesellschaft verpflichtet?
• Was sind sinnvolle Werte und wie finde ich sie?

Es soll ein Gespräch für jedermann/frau sein und nicht eine abgehobene intellektuelle Diskussion werden.

Donnerstag, 11. Mai 19:00 – 23:00 in der Kulturstube Ziegelhof.
19:00 Apéro mit syrischen Häppchen
19:30 Eingangsreferat A. Pieper und anschliessendem Gespräch

Eintritt frei / Kollekte